Moderation DZM 2019 steht

Hier ein Kurzportrait über Arno Boes:
Arno Boes (Jg. 1956) ist seit seinem zwölften Lebensjahr als Wassersportler unterwegs. Für seinen Ruderverein in Düsseldorf schrieb er in den 1970er Jahren erste Artikel in der Lokalpresse. Daraus entwickelte sich im Laufe der Jahre eine ehren- und nebenamtliche Tätigkeit u.a. als Pressesprecher des Deutschen und des Internationalen Ruderverbandes sowie als anerkannter Fachjournalist für div. Medien. Nach ersten Anfängen am Mikrofon der BOOT Düsseldorf wurde Arno zum gefragten Sprecher und Moderator bei vielen Sportveranstaltungen. Seit 1996 bildet er zusammen mit Kult-Kommentator Rolf Kalb beim Fernsehsender EUROSPORT den „Ruder-Zweier“ bei der Live-Kommentierung der Ruder-Übertragungen. Als Journalist und Sprecher hat Arno Boes an rund 50 Weltmeisterschaften sowie an sieben Olympischen Spielen teilgenommen. Heute lebt er im Hunsrück und ist hauptberuflich als freier Journalist, Sprecher und Moderator im gesamten Bundesgebiet tätig.

logo

Werde Mitglied bei der DZSH!

Unterstütze die Arbeit der DZSH für nur 1,33 € im Monat.
Als Vereinsmitglied erhältst Du zahlreiche Vorteile:
Vergünstigte Startgelder und Ticketpreise, Rabatte, Sportförderung, unser Sportmagazin und mehr.