Sportförderung

Als ehemaliger Fußballer wurde Dominic Kaiser nach seiner
Fußballkarriere 2013 im Jahre 2014 vom Triathlonvirus infiziert. Im Jahr 2017 belegte Dominic beim Ironman 70.3 in Kraichgau (1,9 km Schwimmen, 90km Radfahren und 21,1km Laufen) den 136. Gesamtplatz von über 2000 Athleten. Mit dieser Platzierung konnte sich Dominic sogar für die Ironman 70.3 Weltmeisterschaft in Chattanooga (USA) qualifizieren. Aufgrund der Entfernung und der hohen Reisekosten konnte Dominic leider nicht an der Weltmeisterschaft teilnehmen. Kurz davor wurde Dominic beim Mülheim-Kärlich Triathlon (TaurisMan) in seiner Altersklasse Rheinland-Pfalz-Meister auf der Sprintdistanz. Des Weiteren ist er seit 2015 mit seinem Verein (SRL Triathlon Koblenz) in der 1. Rheinland-Pfalz Liga aktiv und bestreitet jährlich diverse Sprintdistanzen (0,5 km/20 km/5 km), olympische Distanzen
(1,5 km/40 km/10 km) und Mitteldistanzen (1,9 km/90 km/21,1 km).
2019 möchte sich Dominic weiter steigern und in der Liga gute Leistungen
abrufen. U.a. möchte er die 10 km endlich unter 40 Minuten und den Halbmarathon unter 1:30 h laufen. Im Vergleichsschwimmen des Hauptzollamtes Koblenz und der Bundespolizei Koblenz konnte Dominic in der Vergangenheit diverse erste Plätze erringen. Wir freuen uns Dominic auf seinen Werdegang unterstützen zu können.

logo

Werde Mitglied bei der DZSH!

Unterstütze die Arbeit der DZSH für nur 1,33 € im Monat.
Als Vereinsmitglied erhältst Du zahlreiche Vorteile:
Vergünstigte Startgelder und Ticketpreise, Rabatte, Sportförderung, unser Sportmagazin und mehr.