Sportlerin des Jahres 2018

Diana ist langjähriges Mitglied der DZSH und mehrfache Deutsche Zollmeisterin im 5 Km Lauf. Sie ist seit Jahren mit den Hamburger Jungs bei den Deutschen Zollmeisterschaften und sorgt mit ihrer unbekümmerten und fröhlichen Art für eine positive Grundstimmung. Sie hat sich über die Jahre den Titel der Sportlerin des Jahres verdient.

Sportler des Jahres 2018

Rico ist langjähriges Mitglied und steht mit seinem Spirit, seiner vorbildlichen sportlichen Vorbereitung (5 km Läufe, Fußball, Staffelläufe) und seinem extrem ausgeprägten Teamgeist wie nicht viele für die Werte der DZSH. Er läuft nicht nur seit Jahren bei den Geländeläufen (5 km) sowie den Staffelläufen ganz vorne mit, sondern unterstützt parallel aktiv bei den Fußballmannschaften. Sobald er seinen Lauf beendet hat oder auch bevor sein Lauf losgeht, ist er stets am Spielfeld- oder Streckenrand und feuert seine Kollegen an. Auch in der Vorbereitung ist Rico immer ein spitzenmäßiger Motivator und Unterstützer. Er überzeugt seine Kollegen, überhaupt an den Deutschen Zollmeisterschaften teilzunehmen.

Mannschaft des Jahres 2018

Die Fußballer stehen symbolisch für den kompletten Zoll Nürnberg. Seit sie von den Deutschen Zollmeisterschaften gehört haben – Sommerhausen 2006 – sind sie durchgehend dabei. Sie haben bisher immer mit einer großen Truppe und vielen Teilnehmern für gute Stimmung gesorgt. Es wurden keine Kosten und Mühen gescheut, keine Reise war ihnen zu weit oder zu lang. Meist mit mehreren Mannschaften, als Einzelteilnehmer oder viele einfach auch als Fans. Auch in Koblenz werden wieder rund 50 Teilnehmer (Sportler, Betreuer und Fans) die DZM besuchen. Viele Kollegen sind mittlerweile Mitglied bei der Deutschen Zollsporthilfe e. V. und es liegen aktuell wieder ein paar Anträge auf dem Tisch. Die Fußballer haben sich den Titel „Mannschaft des Jahres“ redlich verdient.