Spendenübergabe: SV Hönningen (Ahrtal) Abteilung Laufen/Nordic Walking

Flutkatastrophe NRW/Rheinland-Pfalz v. 14. Juli 2021: Spende für den SV Hönningen – Abteilung Laufen/Nordic Walking

Die DZSH war am 11. Dezember 2021 vor Ort in Erftstadt und im Ahrtal und hat an drei Sportvereine jeweils eine Spende in Höhe von 1.900€ übergeben dürfen. Die Flutkatastrophe NRW/Rheinland-Pfalz vom 14. Juli 2021 hat unglaubliche Schäden angerichtet. Unter anderem wurden im Ahrtal insgesamt 14 Sportplätze mit ihren Vereinsheimen vollständig verwüstet. Die DZSH hofft mit ihrer Geste zumindest den drei Sportvereinen in den betroffenen Flutgebiet ein wenig helfen zu können. Für die betroffen Sportvereine wurden die vier nachfolgend aufgeführten Spendenaktionen ins Leben gerufen und dabei insgesamt 5.700€ gesammelt.
• Spendenaktion vom 21. Juli 2021 anlässlich der Flutkatastrophe
• Spende Vereinsvermögen (Mitgliederbeschluss vom 25. September 2021)
• Versteigerung eines BVB-Trikots bei einem Benefizspiel (Fußball) am 02. September 2021
• Spenden während des 2. virtuellen Lauf der DZSH (25. – 31.Oktober 2021)

„Danke an alle die gespendet haben“

Die Spendensumme in Höhe von 1.900€ wurde nunmehr an die Abteilung Laufen und Nordic Walking des SV Hönningen übergeben. Die Spenden werden für Trikots, Leibchen und Equipment rund ums Laufen/NW investiert.

logo

Werde Mitglied bei der DZSH!

Unterstütze die Arbeit der DZSH für nur 1,33 € im Monat.
Als Vereinsmitglied erhältst Du zahlreiche Vorteile:
Vergünstigte Startgelder und Ticketpreise, Rabatte, Sportförderung, unser Sportmagazin und mehr.