Sportförderung 2021

Sportförderung DZSH: Regina Hachenberg/Eiskunstlauf. Ab sofort kann eine Sportförderung 2021 beantragt werden.
Sportförderung DZSH: Regina Hachenberg/Eiskunstlauf.  Ab sofort kann eine Sportförderung 2021 beantragt werden.

Seit 2019 forciert die Deutsche Zollsporthilfe e.V. (DZSH) gem. § 2 der Satzung eine Sportförderung. Die Grundvoraussetzung für eine Sportförderung ist die Mitgliedschaft in der DZSH. Nachfolgend aufgeführte Sportler/innen haben uns bezüglich ihrer Leistung und Persönlichkeit überzeugt und wurden bereits durch die DZSH gefördert:

  • Martin Zielony/Rettungsschwimmen = 2019
  • Kim Abel/Langstreckenlauf = 2019
  • Dominic Kaiser/Triathlon = 2019
  • Nadine Schmidt/Triathlon = 2019/2020
  • Timo Brückhof/Triathlon = 2019/2020
  • Franziska Mertens/Speerwurf 2019/2020
  • Regina Hachenberg/Eiskunstlauf = 2019/2020
  • Andre Schatta/Marathon = 2020
  • Carmen Klebon/Leichtathlik = 2020
  • Patrik Klebon/Leichtathletik = 2020

Aus den gezahlten Mitgliederbeiträgen (16,- jährlich) werden je 2,- € für die Sportförderung verwendet. Darüber hinaus unterstützen uns unsere Partner.
Wir wissen, wie schwer es für die Sportler/innen in der Zeit der COVID 19-Pandemie ist, sich fit zu halten und zu motivieren. Dennoch ist es schon sehr erstaunlich, welches Trainingspensum unsere geförderten Sportler/innen im vergangen Jahr trotz der vielen Absagen der Wettkämpfe absolviert haben.
Die DZSH hofft, die schwere Zeit mit der Sportförderung für unsere geförderten Sportler/innen überbrücken zu können.
Bleibt/werdet gesund und haltet euch fit…
Alle Infos/Hinweise/Berichte und das Antragsformular zur Sportförderung
findet ihr hier…     (oder über die Menüleiste „Sportförderung“)

logo

Werde Mitglied bei der DZSH!

Unterstütze die Arbeit der DZSH für nur 1,33 € im Monat.
Als Vereinsmitglied erhältst Du zahlreiche Vorteile:
Vergünstigte Startgelder und Ticketpreise, Rabatte, Sportförderung, unser Sportmagazin und mehr.